Zyklon-Staubsauger – Innovative Technik im Haushalt

Zyklonstaubsauger – Hohe Saugleistung ganz ohne Staubsaugerbeutel

Zyklon-Staubsauger werden immer beliebter. Mittlerweile sind sie bereits in vielen Haushalten anzutreffen. Im Vergleich zu Standard-Modellen weisen sie nämlich einige Vorteile auf. Viele Interessenten fragen sich aber, ob ein Zyklon-Staubsauger auf lange Sicht tatsächlich die bessere Alternative ist – immerhin müssen Sie bei diesen Geräten mit höheren Anschaffungskosten rechnen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wodurch sich die Zyklon-Technologie auszeichnet und ob sie für Sie die richtige Wahl ist. So können Sie beim Kauf eine gut durchdachte Entscheidung treffen.

Dadurch zeichnet sich ein Zyklon-Staubsauger aus

Jene Geräte kommen ohne Beutel aus und erfreuen sich dadurch großer Beliebtheit. Immerhin erspart sich der Anwender dadurch das Nachkaufen des Zubehörs und dadurch zusätzliche Ausgaben. Viele Interessenten stellen sich jedoch die Frage, ob die Geräte in puncto Saugkraft mit herkömmlichen Staubsaugern mithalten können. Sind Sie an einem Modell mit Zyklon-Technologie interessiert, können Sie diesbezüglich beruhigt sein. Denn jene Geräte haben gegenüber Standard-Staubsaugern sogar etliche Vorteile. Da der Behälter des Produkts durchsichtig ist, haben Sie stets den Füllstand im Blick. Auch wissen Sie dadurch, ob Sie versehentlich Gegenstände wie Schlüssel oder Schmutz aufgesaugt haben. Auch in puncto Saugleistung stehen die Geräte den Vertretern mit Beutel in nichts nach. Allerdings müssen Sie trotzdem darauf achten, dass Sie den Staubsaiger regelmäßig reinigen. Ist der Behälter nämlich voll, kann es auch beim Zyklon-Staubsauger zum Nachlassen der Leistung kommen.

Ideal ist ein solches Gerät für Allergiker. Denn dank dem HEPA-Filter nehmen die Produkte selbst kleinste Partikel auf. Die aus dem Staubsauger abgeleitete Luft ist damit fast vollständig frei von Allergenen. Ist Ihnen dieser Aspekt wichtig, achten Sie darauf, dass das Gerät mit einem HEPA-13-Filter ausgestattet ist. Er befreit die Luft nämlich zu 99,95 Prozent von allen schädlichen Partikeln.

Zyklon-Staubsauger
Zyklon-Staubsauger, gibt es grundsätzlich als Handstaubsauger oder Bodenstaubsauger. Wobei die Bodenvariante sicher die am meisten genutzte ist. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass diese Modelle ohne Beutel auskommen und man sich somit den regelmäßigen Kauf von Staubsaugerbeuteln sparen kann. Aber auch hinsichtlich der Saugleistung und der ökologischen Bilanz können Zyklonensauger punkten. Symbolfoto: lom66 / Bigstock

Die Funktionsweise der Zyklon-Technologie

Die Geburtsstunde der Technik schlug im Jahr 1978. Der Erfinder James Dyson nahm sich dabei die Wirkung des Zyklons zum Vorbild. Diese kombinierte er mit einem Staubsauger. Die Luft wird in einen Zylinder gesaugt, wo ein künstlich erzeugter Wirbelsturm entsteht. Dabei landen Schmutz und Staub nicht in einem Beutel, sondern in einem Auffangbehälter aus Kunststoff. Ein Zentralfilter aus Papier sorgt dafür, dass selbst kleinste Partikel im Behälter bleiben. Sowohl den Behälter als auch den Filter müssen Anwender in regelmäßigen Abständen reinigen. Ansonsten lässt die Saugwirkung des Geräts nach. Mittlerweile können Sie auch Staubsauger mit Mehrzyklonen-Technologie erstehen. Wie der Name bereits verrät, werden im Zylinder dabei gleich mehrere Zyklone erzeugt. Das Ergebnis ist eine noch bessere Saugwirkung – es werden damit selbst kleinste Staubpartikel eingesaugt.

In diesen Varianten sind Zyklonstaubsauger erhältlich

Die Geräte sind sowohl als Boden- als auch als Handstaubsauger zu haben. Für welchen Sie sich entscheiden, hängt vom gewünschten Einsatzgebiet ab. Säubern Sie lieber kleine Flächen und wollen Bewegungsfreiheit haben, greifen Sie zu einem kompakten Modell. Verwenden Sie Ihren Staubsauger aber in erster Linie zum Reinigen der Bodenflächen, ist Ihnen die klassische Variante zu empfehlen. Generell haben Zyklon-Staubsauger aber den Vorteil, dass sie sehr wendig sind. Durch ihr geringes Gewichts sind sie leicht zu steuern und daher auch für verwinkelte Haushalte eine gute Wahl.

Die Bestseller der Zyklonensauger bei Amazon

77,00 EURBestseller Nr. 1 Rowenta RO3731EA Compact Power Cyclonic, beutelloser Bodenstaubsauger (Maximale Leistung: 750 Watt,...
23,38 EURBestseller Nr. 2 Kärcher Staubsauger VC 3 beutellos, Bodenstaubsauger mit Komfortausstattung, hocheffizienter...
Bestseller Nr. 3 Multi Zyklon Staubsauger, 22 kPa Saugkraft (extrem), 900 Watt Hocheffizienzmotor, Hepa Filter,...
77,00 EURBestseller Nr. 4 Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact FC9332/09 (sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher...
Bestseller Nr. 5 AmazonBasics Beutelloser zylindrischer Staubsauger, 1.5L, 700W [Energieklasse A]
Bestseller Nr. 6 Staubsauger Beutellos Bodenstaubsauger 800watt Zyklonstaubsauger Stark Leise
20,67 EURBestseller Nr. 7 JOYMORE Staubsauger Beutelloser Staubsauger Bodenstaubsauger Bürststaubsauger 5 m Draht Super...
45,00 EURBestseller Nr. 8 CLEANmaxx kabelloser Zyklon-Staubsauger beutellos mit Akku | 2-in-1 Handstaubsauger Bodenstaubsauger...
Bestseller Nr. 9 TurboTronic By Z-LINE Multi-Zyklon Staubsauger, 19 kPa Saugkraft (extrem), 900 Watt...
10,00 EURBestseller Nr. 10 Balter Orion X3 Staubsauger, Bodenstaubsauger Beutellos, Saugkraft-Regulierung, mehrstufiger Filter,...

Letzte Aktualisierung am 30.10.2019 um 20:17 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Damit Sie sich einen guten Eindruck zu den Pluspunkten und negativen Aspekten des Zyklon-Staubsaugers machen können, erhalten Sie hier einen Überblick über sie:

Vorteile:

  • Der Filter befreit die Luft auch von kleinsten Staubpartikeln
  • Starke Saugkraft und Leistung
  • Durch transparente Gehäuse haben Sie jederzeit den Füllstand im Blick
  • Da die Geräte ohne Beutel auskommen, entstehen für Sie keine Wartungskosten
  • Geringes Gewicht und hohe Wendigkeit
  • Aufgesaugte Gegenstände lassen sich leicht wieder finden
  • Dank gründlichem Filter für Allergiker geeignet

Nachteile:

  • Filter und Behälter sind in regelmäßigen Abständen zu reinigen
  • vergleichsweise hoher Anschaffungspreis

Anhand dieser Liste ist zu erkennen, dass die Vorteile deutlich überwiegen. Wenn Sie die Reinigung des Staubsaugers und die Mehrausgaben bei der Anschaffung nicht scheuen, ist ein Gerät mit Zyklon-Technologie die richtige Wahl für Sie.

Darauf ist beim Kauf zu achten

Bevor Sie zu einem Gerät greifen, müssen Sie sich über den Hersteller informieren. Wollen Sie auf der sicheren Seite sein, erwerben Sie ausschließlich Staubsauger bekannter Marken. Vergleichen Sie außerdem mehrere Produkte miteinander. Verschaffen Sie sich einen Überblick über deren Funktionen und Leistung. Im Zweifelsfall finden Sie im Internet mittlerweile eine Vielzahl an Erfahrungsberichten. Auch unabhängige Institutionen wie Stiftung Warentest haben sich der objektiven Bewertung von Geräten wie Zyklon-Staubsaugern verschrieben. Erwerben Sie Ihr Produkt online, dann müssen Sie dem Händler vertrauen. Achten Sie darauf, dass es sich um einen zuverlässigen, bewährten Anbieter handelt. Natürlich können Sie Staubsauger auch im Fachhandel vor Ort erstehen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ausführlich beraten zu lassen. Mitunter können Sie das Gerät auch gleich im Geschäft testen. Für viele Interessenten ist auch der Preis wichtig. Allerdings dürfen sie Kosten nicht Ihr alleiniges Entscheidungskriterium sein. Achten Sie stets darauf, dass sich Preis und Leistung die Waage halten. Denn viel wichtiger ist, dass der Staubsauger einwandfrei funktioniert und Ihren Bedürfnissen entspricht.

Fazit

Zyklon-Staubsauger punkten durch ihre einfache Handhabung und ihre solide Saugkraft. Sie halten die Luft rein und kommen damit auch Allergikern zugute. Zudem ersparen sich Anwender mit diesen Geräten das Nachkaufen von Staubsaugerbeuteln. Damit Ihnen die Leistung der Geräte nicht abhandenkommt, müssen Sie diese regelmäßig reinigen. Dies gilt vor allem in Bezug auf den Filter. Nur so stellen Sie sicher, dass der Staubsauger auch kleinste Partikel aufnimmt. Doch auch bei Zyklon-Staubsaugern gibt es Qualitätsunterschiede. Greifen Sie daher nicht zum erstbesten Produkt. Vergleichen Sie stets mehrere Geräte miteinander – dies gilt vor allem dann, wenn Sie sich online auf die Suche begeben. So sind Sie dazu imstande, eine wohlüberlegte Entscheidung zu treffen.